STV Affeltrangen

Aktuell

Die Luft ausgegangen

An der diesjährigen Schweizer Meisterschaft der Senioren haben sich die Faustballer des STV Affeltrangen in der Kategorie A schlussendlich auf dem 6. Platz rangiert. Eine bessere Klassierung lag dieses Jahr nicht drin, weil das Kader nicht breit genug war.

Der Beginn war vielversprechend. Gegen Hinterforst konnten die Senioren mit 2:0 gewinnen. Gegen die Kameraden von Felben-Wellhausen resultierte ein gerechtes 1:1 Unentschieden. Auch gegen RiWi (Rickenbach-Wilen) und gegen Neuendorf konnten nochmals wichtige Punkte gesammelt werden, um schlussendlich den 3. Rang in der Gruppenphase zu erreichen. Das Minimal-Ziel war erreicht.

In der Hoffnungsrunde trafen die Hinterthurgauer dann auf den letztjährigen Senioren Schweizer Meister aus Widnau. Die Latte lag hoch, zu hoch für die Senioren aus Affeltrangen, und das Spiel ging klar verloren. Im Rangspiel um Platz 5 und 6 trafen sich nochmals auf die Faustball-Kameraden aus Felben-Wellhausen. Auch dieses Spiel war wieder hart umkämpft, sehr ausgeglichen und eng. Leider ging den Spielern im dritten, und Entscheidungssatz die sprichwörtliche Luft aus und sie belegten schlussendlich den 6. Schlussrang an der diesjährigen Senioren-SM auf dem Sportplatz Unterrohr in Schlieren.

Häufige Fragen

  • In unseren Riegen ist jederzeit ein Schnuppertraining möglich. Wir freuen uns, wenn wir auch dich bei uns begrüssen dürfen.

    Unsere Traninigszeiten findest du bei den jeweiligen Riegen auf unserer Internetseite. Die Übersicht über alle Trainingsmöglichkeiten in einer Woche findest du unter folgendem Link: Trainings STV Affeltrangen.

  • Der Nachwuchs ist unsere Zukunft – beim STV Affeltrangen ist dieser Grundsatz tief verankert. In allen Vereinen wird dieser Gedanke seit Jahren aktiv gefördert.

    Wir bieten den sportinteressierten Kindern und Jugendlichen ein breites Angebot. Unsere ausgebildeten J+S-Leitenden stellen jede Woche attraktive Sportprogramme zusammen. Neben den Turnstunden bieten wir auch das ganze Jahr durch verschiedene Aktivitäten, um das Vereinsleben beim Nachwuchs lebendig zu gestalten – sei es beim Besuch eines Turniers oder Sporttages, beim der Vereinsreise oder einem lustigen Spaghettiplausch.

  • Ja, klar! Turnen können alle. Bei den einen sieht es elegant aus, die anderen schwitzen etwas mehr! Egal in welchem Alter man mit dem Turnsport beginnt – wir bieten für alle attraktive und individuelle Angebote an. Ist der Barren ein Fremdwort für dich? Kein Problem, bei uns findet jede und jeder eine sportlich passende Trainingsmöglichkeit. Das Mitmachen und der Spass stehen im Vordergrund … gemeinsam halten wir uns fit und geniessen die gemeinsamen Stunden auf dem Sportplatz und danach …!

Nach oben