Weiterhin nicht in Fahrt

Affeltrangen 2 startete gut in die erste Relegationsrunde. Gegen Flums-Berschis konnte ein Sieg verbucht werden.
Die beiden anderen Spiele mit den gegnerischen Mannschaften aus Schaffhausen und Elgg-Ettenhausen gingen beide verloren.
Zu viele Fehler auf allen Positionen machte es den Gegnern sehr einfach den Sieg einzufahren. Zwischendurch könnte man das ganze auch als Arbeitsverweigerung abhaken! Hinzu kommen zwei Verletzungen.

Nun gilt es am Samstag 20.01.2024 in Aadorf nochmals zu Punkten, um die rote Laterne noch abgeben zu können. Für einige Spieler wird es wohl der letzte Einsatz in der 2. Mannschaft sein, was vielleicht nochmals etwas Aufschwung geben könnte.

Weitere News

Nach oben