U16 Ostschweizer Meisterschaft

Am Samstag fand die erste Runde der Ostschweizer Meisterschaft der U16 in Diepoldsau statt. Das Team aus Affeltrangen spielte die ersten vier Qualifikationsspiele gegen Diepoldsau, Wigoltingen, Schlieren 2 und Elgg-Ettenhausen.

Zu Beginn des Tages spielte die Mannschaft gegen Diepoldsau-Schmitter und verlor das Auftaktspiel mit 0:2. Darauf folgten jedoch zwei sehr starke Spiele gegen Wigoltingen und Schlieren 2, beide Spiele konnten mit 2:0 Satzdifferenz gewonnen werden. Die Affeltranger spielten auf allen Positionen fast fehlerfrei, mit einem druckvollen Angriff und konstantem Zuspiel. Zum Abschluss des Spieltages traf die U16 noch auf die Mannschaft aus Elgg-Ettenhausen. Nach zwei spannenden Sätzen mussten sie sich ebenfalls mit 0:2 geschlagen geben.

Trotzdem blicken wir auf einen erfolgreichen Tag zurück. Die junge Mannschaft konnte tollen Faustball zeigen und wir freuen uns auf die zweite Runde in Schlieren am 16. Dezember 2023.

Weitere News

Nach oben