Elternabend der Mädchenriege

Das Einwärmen fand mit dem grossartigen Lied «Dr Parkingmeter» von Mani Matter statt. Egal ob Gross oder Klein, alle waren aufgefordert, sich am richtigen Zeitpunkt auf den Bauch zu legen, den Boden zu berühren oder einen schönen Strecksprung zu machen. Da es beim ersten Mal nur halb so gut funktioniert hat, wiederholten wir das Lied nochmals. Danach waren sicher alle eingewärmt.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde des Leiterteams ging es an den Aufbau des Parkours. In diesem gab es viele verschiedene Aufgaben, z. B. Seilspringen, Kapla Türme zu bauen, Sprung, Steinheben, usw.

Es war sehr spassig, in den kleineren Gruppen die Disziplinen auszuprobieren. Nach dem intensiven Postenlauf wurde wieder alles an seinen Platz verstaut.

Danach folgte ein riesiges Inselsitzball, in dem es zwischen Kindern, Eltern und Leiterinnen zum grossen Gefecht kam. Um dann noch die letzte Energie loszuwerden, wurde ein Chäferlifangis gespielt. Spätestens ab der zweiten Runde waren die meisten so erschöpft, dass sie eine Pause brauchten. 

Nach dem Dank vom Leiterteam war das Training auch schon wieder vorbei. Es hat uns riesigen Spass gemacht, diesen Abend mit den Kindern und ihren Eltern zu verbringen.

S’Leiterteam

Weitere News

Nach oben