Aus dem Minimum das Maximum herausgeholt

von / Samstag, 17 November 2018 / Veröffentlicht in Faustball

Mit einer knapp an Spielerinnen und Spielern besetzte U16-Mannschaft holte sich der STV Affeltrangen in der Vorrunde der Ostschweizer-Meisterschaft der Kategorie U16 den Gruppensieg und hat sich somit für die Finalrunde qualifiziert. Angeführt von einem überragenden Schlagmann, Davin, konnte die U16-Mannschaft alle ihre Spiele gewinnen, teilweise etwas glücklich und spielt somit am Samstag, 16. Dezember 2018 um den OSM-Titel.

Leider verpasste die gemischte Mannschaft Affeltrangen / Diepoldsau leider den Einzug. Die Möglichkeit wäre zwar dagewesen, die Mannschaft spielte in den spielentscheidenden Situationen aber zu fehleranfällig. Somit mussten sie sich schlussendlich mit dem undankbaren 3. Rang in der Gruppe A begnügen und spielen Mitte Dezember leider nur um die Plätze 5 bis 8.

OBEN