Erfolgreiches Turnwochenende

Dienstag, 12 Mai 2015 von

An der Frühjahrsmeisterschaft in Roggwil ging die Wettkampfsaison der GeräteturnerInnen in die 2. Runde. Am Samstagmorgen turnten alle Turner. Dabei konnte der sowohl der jüngste als auch der älteste Turner aufs Podest steigen. Nils Bertschinger gelang das Kunststück bereits bei seinem 2. Wettkampf den Sprung aufs Treppchen zu schaffen. Dank super Noten am Barren (9.50)

Erfolgreicher Saisonstart

Sonntag, 29 März 2015 von

Die GeräteturnerInnen starteten am vergangenen Wochenende beim Saisonstart in Erlen zum Testwettkampf. Für die Kleinsten war dies der erste Wettkampf überhaupt. Sie meisterten ihre Übungen teilweise noch etwas nervös, teilweise aber bereits sehr souverän. So konnten Gill Schmucki, Luc Engeli und Nils Bertschinger eine Auszeichnung abholen. Leonie Fuchs verpasste diese leider knapp. Die bereits wettkampferprobten

Meier doppelt ausgezeichnet

Sonntag, 16 November 2014 von

An den letzten beiden Wochenenden startete Thomas Meier an den Schweizermeisterschaften im Geräteturnen. Sowohl im Einzelturnen als auch im Sie&Er konnte er sich dank super Leistungen eine Auszeichnung erturnen. Einzelturnen: Fast fehlerfreier Wettkampf Thomas startete erstmals in der Kategorie Herren und begann bei seinem Einzelwettkampf in Rapperswil am Sprung. Mit 9.10 stieg er erfolgreich in

Die Mädchen und Knaben starteten zum ersten Wettkampf der Geräteturnsaison in Erlen. Die meisten traten im Vergleich zum Vorjahr in einer höheren Kategorie an. Für einige war es sogar der allererste Wettkampf überhaupt. Die Jüngsten im K1 schnupperten erstmalig Wettkampfluft. So mussten sie sich erst an die Atmosphäre gewöhnen. Fabrice Hinder hatte den Vorteil, dass er das

Steffi Fröhlich (Frauenfeld) und Thomas Meier (Affeltrangen) erturnen sich an den Schweizermeisterschaften in Wil eine Auszeichnung. Das Paar eröffnete den Wettkampf am Boden. Obwohl die Nervosität sehr hoch war, konnte die Vorführung gut gezeigt werden. Die eine oder andere Unsicherheit war dann aber nicht zu vermeiden, sodass die Übung mit 8.55 bewertet wurde. Das Einzelgerät

An den Thurgauermeisterschaften vom 24./25. August sicherte sich Thomas Meier in überlegener Manier seinen 9. Thurgauermeistertitel in der Königskategorie K7. Dank einer konstanten Leistung an allen Geräte und einem Notenschnitt von über 9.20 verwies er seine nächsten Verfolger, Yves Scherrer aus Gachnang und Remo Büchele aus Eschlikon auf die weiteren Plätze. Beachtlich war dabei sicher sein Vorsprung

Am Wochenende vom 27. Und 28. April turnten die Geräteturner ihren zweiten Saisonwettkampf. Nach dem teilweise erfolgreichen Testwettkampf galt es, die Frühform zu bestätigen, resp. die Form zu finden. Die Knaben turnten sehr früh am Samstagmorgen. Dabei zeigten vor allem die älteren Turnen sehr gute Leistungen. Jan Singer (K4) steigerte sich über den gesamten Wettkampf und konnte

Die GeräteturnerInnen starteten am letzten Wochenende in die Wettkampfsaison 2013. Beim Testwettkampf in Bischofszell versuche man die Fortschritte welche im Wintertraining gemacht wurden den Kampfrichtern zu präsentieren. Die Mädchen waren am Samstag im Einsatz. Besonders überzeugend war dabei der Auftritt von Alina Fuchs (9. Rang) in der Kategorie 1. Sie erturnte einen Notendurchschnitt von 9.10.

Beim 10. Getu-Cup in Eschlikon waren die Geräteturner von K5-K7 im Einsatz. Von den Turnverein-Turnern musste Matthias Dörig verletzungsbedingt auf eine Teilnahme verzichten. Im K5 turnte Marco Lüthi einen konstanten Wettkampf und klassierte sich als 5. Robin Lüthi hatte beim Minitramp einige Unsicherheiten, stand seinem Bruder aber in fast nichts nach und wurde 6. Beide

Am Wochenende vom 17./18. März starteten die Geräteturner in die Wettkampfsaison 2012.   Bereits am Samstagmorgen waren die grossen Mädchen in der Kategorie 3 im Einsatz. Dabei konnten alle drei Turnerinnen zeigen, dass sie sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern konnten. Angela Koch (Ring: 9.05) konnte sich sogar in den Auszeichnungen klassieren. Am Nachmittag

OBEN