Bereits zum 8. Mal nahm die Faustball-Jugendabteil des STV Affeltrangen gemeinsam mit der Jugendabteilung der FG RiWi und neu dem STV Dozwil am Trainingslager im Sportzentrum Kerenzerberg in Filzbach teil. Das Trainingslager ist und bleibt ein fester Bestandteil der Terminplanung bei den jungen Faustballern. In den fünf Tagen im Glanerischen Filzbach werden die faustballerische Grundlagen

Die 1. und 2. Mannschaft der Faustball-Abteilung des STV Affeltrangen sind stark in die Feldsaison 2018 gestartet. Am traditionellen HWK-Turnier in Ermatingen konnte die 1. Mannschaft in der Kategorie A den 2. Platz und die 2. Mannschaft sogar den Tagessieg in der Kategoire B erspielen. Bei traumhaftem Frühlingswetter spielten die Faustballer von STV Affeltrangen das

Was brachte die Hallensaison 2017/2018 der Faustball-Abteilung des STV Affeltrangen? Der nachfolgende Rückblick gibt die eine oder andere Antwort zur gestellten Frage. Zudem wage ich noch eine Prognose, wie erfolgreich die Mannschaften in der Feldsaison 2018 sein werden. Kontinuität (1. Mannschaft, 1. Liga Ostschweiz) Die 1. Mannschaft war und ist eine etablierte Grösse in der

6. April 2018 (5. und letzter Tag) Der fünfte und bereits letzte Tag stand ganz im Zeichen von Spielen, Spielen und nochmals Spielen. Das Gelernte wurde nun in Spielen und Spielsituationen nochmals konsequent angewendet. Das taten die Spielerinnen und Spieler wiederum sehr konsequent und zeigten den Leitenden, dass sie in den letzten Tagen viel gelernt

Das JEP-Gremium unter der Leitung von Ruedi Fehle hat den Jugend-Europa-Pokal 2018 an den STV Affeltrangen vergeben. Somit findet der JEP 2018, nachdem dieser in den letzten beiden Jahren in Oberösterreich durchgeführt worden ist, wiederum in der Schweiz statt. Der Austragungsort ist die Sportanlage Güttingersreuti in Weinfelden/TG. Zwischen dem 5. und 7. Oktober 2018 werden

Am Wochenende vom 24. und 25. März 2018 nahmen wieder hochtalentierte Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Schweiz am U14 Swiss Camp teil. Bestens organisiert durch den neuen U14-Verantwortlichen von Swiss Faustball, Daniel Wild mit seiner Crew, nahmen auch zwei Spieler (Matteo und Rodney) der Faustball-Jugendabteilung vom STV Affeltrangen am Camp teil. Sie taten dies

… and the winner is …

Samstag, 10 März 2018 von

die 3. Mannschaft der Faustball-Abteilung des STV Affeltrangen. In der Schlussrunde der diesjährigen Hallensaison 2017/2018 3. Liga Thurgau konnten sie nochmals überzeugen, gewannen nochmals beide Spiele und konnten sich somit den Titel in der 3. Liga Thurgau sichern. Gegen Wigoltingen liessen die Hinterthurgauer nichts anbrennen. Mit einer (fast) einwandfreien Leistung konnten sie den Gegner in

Versüsster Abschluss

Sonntag, 04 März 2018 von

Zum Abschluss der Hallensaison 2017/2018 nahm die Jugend-Faustballabteilung vom STV Affeltrangen noch am traditionellen Schoggi-Turnier in Seuzach teil. In den Kategorien U10, U12 und U14 angetreten, konnten sie zum Abschluss nicht mehr ganz an die guten Leistungen der Hallensaison 2017/2018 anknüpfen. Die drei Mannschaften aus dem Hinterthurgau platzierten sich im breiten Mittelfeld. Trotzdem kann der

Spielfreudige Jugend

Samstag, 03 März 2018 von

Am traditionellen Wängener Volley- und Faustball-Turnier konnten die beiden teilnehmenden Faustball-Mannschaften vom STV Affeltragen überzeugen. Mit einer grossen Spielfreude zeigten sie bei diesem Hallen-Kleinfeldturnier unterhaltsamen Faustball-Sport. Immer und immer wieder konnten sie in der Kategorie A und B Punkte gewinnen und schlussendlich einen tollen Erfolg feiern. Affeltrangen konnte in beiden Kategorien überzeugen und am Abend

Auch im Ausland stark

Sonntag, 25 Februar 2018 von

Auch im 2. Teil der Vorarlberger Jugend-Hallenmeisterschaft 2017/2018 konnte die Jugendabteilung des STV Affeltrangen nochmals überzeugen. Mit einer guten Leistung (U14) und einer hervorragenden (U16) zeigten sich die Jugendlichen von ihrer besten Seite. Die U14-Mannschaft konnte sich zwar nicht für die Finalrunde qualifizieren, siehe News vom 21.01.2018, zeigte in den Rangspielen aber nochmals sehr guten

OBEN