Munotcup: Form stimmt

Montag, 15 Mai 2017 von

Die Aktivriege nahm dieses Jahr wiederum am Munotcup in Schaffhausen teil. An diesem Wettkampf können die Vereine ihre Vorführungen zweimal zeigen und erhalten so gleich doppelt Feedback von den Wertungsrichtern. Bereits früh am Morgen waren die Schaukelring-Turner im Einsatz. Aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls eines Anstössers mussten kurz vor dem Start noch ein paar Änderungen eingeplant

Am vergangenen Wochenende fand das erste Ehrenmitgliedertreffen vom STV Affeltrangen statt. Dazu wurden natürlich alle Ehrenmitglieder eingeladen und auch der aktuelle Vorstand durfte teilnehmen. Der Treffpunkt war im Restaurant Löwen in Affeltrangen, wo man ein feines Mittagessen serviert bekam. Zwischen Hauptgang und Dessert wird zur jedem Ehrenmitglied ein kurzer Bericht über seine damalige Funktion im

Auch in den Herbstferien aktiv

Freitag, 21 Oktober 2016 von

Wie die meisten Jahre wird die Turnhalle zwei Wochen, über die Herbstferien, geschlossen. Damit es den Turnern vom STV Affeltrangen in dieser Zeit trotzdem nicht langweilig wird, wurden andere, zum Teil sportliche Alternativen gesucht. Am ersten Dienstag (11.10.2016) treffen sich zwölf Turner beim Primarschulparkplatz, um dann zusammen nach Wil in die Squash- und Badmintonhalle zu

Bericht Turnfahrt Turnverein 2016

Montag, 03 Oktober 2016 von

Am 10. September 2016 trifft sich der Turnverein von Affeltrangen um 7.30 Uhr am Bahnhof Tobel-Affeltrangen um mit dem Zug nach Chur zu fahren. In Chur angekommen musste einige zuerst noch den nötigen Proviant für die bevorstehende Wanderung besorgen. Als alle ausgerüstet waren, ging es mit der Bergbahn von Chur auf Brambrüesch rauf. Von dort

Brüderliche Dreisamkeit

Samstag, 02 Juli 2016 von

An der Schlussrunde der Feldsaison 3. Liga Thurgau in Weinfelden konnten alle Affeltranger Mannschaften (3., 4. und Turnverein) nochmals überzeugen und spielten guten Faustball-Sport. Schlussendlich resultierten gute Rangierungen und auf dieser Grundlage kann die weitere Planung und Integration von Jugendspieler geplant werden. Affeltrangen 3 spielte gegen Salenstein und Eschenz. Gegen den nachfolgenden Sieger der 3.

Die vergangene 104. Jahresversammlung der Aktivriege des STV Affeltrangen wurde am 29. Januar 2016 im Restaurant Löwen in Affeltrangen abgehalten. Wiederum konnte erfreuliches berichtet werden. Turnerisch überzeugte die Aktivriege 2015 wiederum an der Thurgauer Meisterschaft im Vereinsturnen (TGM) in Erlen. Mit dem 2. Rang am Sprung und den zwei vierten Rängen in den Disziplinen Barren

Am Dienstag 10. Nov und Freitag 13. November wurde die Hinterthurgauer Korbballmeisterschaft in Münchwilen ausgetragen. Der STV Affeltrangen startete mit insgesamt 3 Mannschaften – zwei Mannschaften in der Kategorie A und eine Mannschaft in der Kategorie B. Schon am Dienstag zeichnete sich das erhoffte ab und alle 3 Mannschaften konnten wichtige Siege erspielen. Die erste

Freising: Wie es singt und lacht!

Sonntag, 06 September 2015 von

Auch dieses Jahr reiste eine stattliche Anzahl von Faustballern und Turnern des STV Affeltrangen nach Freising. Durch die Faustball-Abteilung des TSV Jahn Freising mit seinem Verantwortlichen Stefan Ippi wiederum hervorragend organisiert, konnten die zwei Mannschaften drei interessante und spannende Tage in Freising (Deutschland) verbringen. Auch faustballerisch konnten sie überzeugen. Der 1. Mannschaft fehlte am Schluss

Auf einen weiteren Höhepunkt in unserem Vereinsjahr und zugleich den Abschluss der Turnfestsaison können wir bereits wieder zurückblicken. Am Kantonalturnfest in Dörflingen konnte auch am zweiten Wochenende im Vereinsturnen eine tolle Leistung gezeigt werden. Mit den unten aufgeführten Resultaten konnten wir uns in der zweiten Stärkeklasse auf dem guten 7.Rang von insgesamt 21 Vereinen platzieren. 1. Wochenende Turnwettkampf

Am 1. Wochenende vom Schaffhauser Kantonalturnfest traten die Einzelturnen in den Sparten Turnwettkampf und Geräteturnen an. Die Spezialisten an den Geräten holten sich gleich zwei Siege. Samuel Manser nahm am Geräte-Dreikampf teil. Etwas nervös startete er an den Schaukelringen. Nach einer gelungenen Übung durfte er sich über ein 9.30 freuen.  Beim Sprung gelang ihm der

OBEN